Nutzungsbedingungen

Nutzungsbedingungen des Onlineangebotes von “AnzeigenKarussell.de” unter “www.anzeigenkarussell.de”.

Stand: 15.11.2018 – alle älteren Versionen, verlieren hiermit ihre Gültigkeit.

Anbieter: Jürgen D. Böling, nachstehend “AnzeigenKarussell.de” genannt.

Kontaktinformationen
AnzeigenKarussell.de – einfach. regional. kostenfrei.

Jürgen D. Böling

Elisabethstr. 3 – 9
D – 50354 Hürth

Tel: 0 22 33 – 61 333 51
Fax: Aufgrund unerwünschter Werbung, bitte telefonisch erfragen!

E-Mail: email(at)anzeigenkarussell.de
Webseite: www.anzeigenkarussell.de

USt.-Identifikationsnummer: DE 814 524 213

Zuständige Berufskammer
Industrie- und Handelskammer zu Köln
Unter Sachsenhausen 10-26
50667 Köln
Tel: 0 22 1 / 16 40 – 0
E-Mail: service@koeln.ihk.de
Webseite: https://www.ihk-koeln.de

1. Geltungsbereich
Für die Nutzung von “AnzeigenKarussell.de” gelten ausschließlich die nachstehenden Nutzungsbedingungen von “www.anzeigenkarussell.de”.
Entgegenstehende oder von unseren Nutzungsbedingungen abweichende Bedingungen des Nutzers erkennen wir nicht an und werden hiermit widersprochen, es sei denn, wir hätten den abweichenden Bedingungen, schriftlich zugestimmt.

2. Verbraucherinformationen
Die Europäische Kommission stellt im Internet unter dem nachfolgenden Link: http://ec.europa.eu/consumers/odr/, eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Die OS-Plattform dient als Möglichkeit zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertraglicher Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen entstehen.

Bitte beachten Sie jedoch, dass wir zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit sind.

3. Vertragsgegenstand & Vertragsverhältnis
“AnzeigenKarussell.de” ist ein kostenloser Kleinanzeigen-Marktplatz, auf der Sie als registrierter Nutzer online Kleinanzeigen veröffentlichen können, die beschreibende Informationen, wie z. B. Bilder, Daten oder Details von gebrauchten und neuen Artikeln, wie z. B. Kleidung, Spielzeug, Handys, Smartphones, Computer, Tv- und Hifi-Geräte, Fahrräder, Motorräder, Fahrzeuge, Immobilien, Jobangebote, Dienstleistungen und vieles mehr, kostenlos inserieren können.

Anderweitige Anzeigeninhalte sind ausnahmslos untersagt und werden von uns direkt nach Kenntnisnahme ohne Ankündigung gelöscht und die jeweiligen Inserenten/Nutzer dauerhaft gesperrt.

Jeder Inserent ist selbst für den von Ihm eingestellten Inhalt vollumfänglich verantwortlich. “AnzeigenKarussell.de” bietet lediglich die Plattform für Veröffentlichungen von Kleinanzeigen über gebrauchte und neue Artikel, Fahrzeuge, Immobilien, Jobangebote und Dienstleistungen.

“AnzeigenKarussell.de” wird selbst nicht Vertragspartner der zwischen Ihnen und Dritten abgeschlossenen oder abzuschließenden Verträge.

Der Abschluss und die Ausgestaltung solcher Verträge sind ausschließlich Angelegenheiten der Nutzer und deren Vertragspartnern. Auch die Erfüllung jeglicher Verträge, die über das von “AnzeigenKarussell.de” angebotene Onlineangebot, angebahnt wurden, erfolgen ausschließlich durch die Nutzer und deren Vertragspartner.

4. Registrierung & Nutzungsvertrag
Um “AnzeigenKarussell.de” vollständig nutzen oder inserieren zu können, müssen Sie ein Kundenkonto eröffnen, was grundsätzlich erst einmal für jedermann möglich ist. Dies erfolgt online und hierbei sind alle Angaben zu Ihrer Person oder Ihrem Unternehmen, vollständig und wahrheitsgemäß zu tätigen und hiernach per Mausklick zu bestätigen.

Ändern sich Ihre oder die Daten von Ihrem Unternehmen zu einem späteren Zeitpunkt, so sind Sie verpflichtet, diese bei “AnzeigenKarussell.de” unverzüglich zu aktualisieren.

Eine Kontoeröffnung im Namen von Dritten oder von Minderjährigen unter 18 Jahren ist nicht gestattet.

Die Registrierung wird durch die Freischaltung Ihres Zugangs bei “AnzeigenKarussell.de” abgeschlossen, wodurch ein Nutzungsvertrag zwischen Ihnen und “AnzeigenKarussell.de” zustande kommt. Ein Anspruch auf Abschluss eines Nutzungsvertrages besteht jedoch nicht.

Jeder Nutzer ist verpflichtet, seine Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und uns dies im Falle eines Verlusts oder einer unbefugten Nutzung, unverzüglich mitzuteilen.

5. Kündigung des Nutzungsvertrag
Sie können den Nutzungsvertrag mit “AnzeigenKarussell.de” jederzeit kündigen. Senden Sie uns hierfür eine kurze Mitteilung per E-Mail, Brief oder Fax an die von uns oben genannten Kontaktdaten. “AnzeigenKarussell.de” ist jedoch auch berechtigt, den Nutzungsvertrag jederzeit, mit sofortiger Wirkung und ohne Angabe von Gründen zu kündigen. Das Recht einer sofortigen Sperrung bleibt hiervon davon unberührt.

6. Anzeigenaufgabe
Ein Auftrag zur Schaltung einer Anzeige in “AnzeigenKarussell.de” kommt erst zustande, wenn “AnzeigenKarussell.de” ihnen Ihren Auftrag schriftlich bestätigt, oder Ihre Anzeige online stellt.

“AnzeigenKarussell.de” behält sich grundsätzlich vor, Anzeigenaufträge von Nutzern ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Dies gilt insbesondere dann, wenn Anhaltspunkte dafür vorliegen, dass der Inhalt der Anzeige/n gegen unsere Nutzungsbedingungen, gegen gesetzliche Bestimmungen oder gegen gute Sitten verstößt – siehe auch unter Ziffer 8. verbotene Anzeigeninhalte.

7. Verantwortlichkeit & Inhalte von Anzeigen
Sie sind für die von Ihnen in unserem Onlineangebot eingestellten Inhalte vollumfänglich verantwortlich. Des Weiteren, verpflichten Sie sich bei der Aufgabe von Anzeigen, die von Ihnen inserierten und beworbenen Artikel, wie z. B. Kleidung, Spielzeug, Handys, Smartphones, Computer, Tv- und Hifi-Geräte, Fahrräder, Roller, Motorräder, Quads, Pkws, Lkws, Immobilien, Jobangebote, Dienstleistungen etc. ordnungsgemäß mit allen nötigen Daten und Informationen, sowie mit der vollständigen Adresse zu beschreiben.

Ferner verpflichten Sie sich, Ihre Anzeigen nur in die jeweils passende/n Kategorie/n einzustellen.

Eine gleichzeitige Einstellung von mehreren inhaltsgleichen Kleinanzeigen ist jedoch untersagt!

Sofern Sie Waren und/oder Dienstleistungen an Verbraucher anbieten, sind Sie verpflichtet, die gesetzlich vorgeschriebenen Verbraucherschutzinformationen zu erteilen, sowie Sie über das gesetzliche Widerrufsrecht zu belehren.

8. Verbotene Anzeigeninhalte
Sie verpflichten sich, keinerlei Inhalte in das Onlineangebot von “AnzeigenKarussell.de” einzustellen oder Anzeigen zu schalten, die gegen unsere Nutzungsbedingungen, geltendes Recht, Rechte Dritter oder gegen die guten Sitten verstoßen – siehe nachfolgende Auflistung!

Es ist Nutzern von “AnzeigenKarussell.de” strengstens untersagt, Anzeigen mit nachfolgenden Inhalten bei uns zu veröffentlichen:

  • Anzeigen, die gegen unsere Nutzungsbedingungen verstoßen!
  • Anzeigen, die übermäßige Werbung für andere Internetseiten, anbieten!
  • Anzeigen, mit religiösen oder politischen Inhalten!
  • Anzeigen, mit pornografischen oder jugendgefährdenden Inhalten!
  • Anzeigen, die gegen geltendes Recht oder gegen geltende Gesetze verstoßen!
  • Anzeigen, die irreführende, falsche, beleidigende, verleumderische, diskriminierende oder diffamierende Angaben beinhalten!
  • Anzeigen, die Gewalt, Terrorismus, illegale Handlungen oder Mobbing gutheißen, fördern oder dazu anstiften.
  • Anzeigen, die Angaben, Informationen, Unwahrheiten, Markennennungen oder Bilder beinhalten, die Rechte Dritter verletzen!
  • Anzeigen, die Kettenbriefe, Pyramidenspiele, Schneeballsysteme aller Art bewerben!
  • Anzeigen, die Preisausschreiben, Wettangebote und Glücksspiele jeglicher Art bewerben!
  • Anzeigen, die Kredite, Darlehen oder Finanzierungshilfen jeglicher Art bewerben!
  • Anzeigen, die Spendenaufrufe, Geldanlagen, Fonds, Wertpapiere, Aktien und Versicherungen bewerben!
  • Anzeigen, in denen Links mit Viren, Informatinsabgreifende oder andere schädigende Technologien implementiert sind, zu veröffentlichen!
  • Anzeigen, die unser Onlineangebot einer übermäßigen Belastung aussetzen und uns oder andere schädigen!
  • Anzeigen anderer zu kopieren und deren Inhalt abgeändert zu verbreiten!

Liegen Anhaltspunkte für rechts- oder nutzungswidrige Inhalte vor, ist “AnzeigenKarussell.de” berechtigt, diese sofort und ohne gesonderte Ankündigung zu löschen, den jeweiligen Inserenten zu verwarnen, zu sperren oder zu Löschen und den Nutzungsvertrag mit sofortiger Wirkung zu kündigen.

9. Haftung
“AnzeigenKarussell.de” kann dieses Onlineangebot jederzeit ohne Ankündigung und ohne Übernahme einer Haftung, ändern oder einstellen.

10. Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

11. Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen.

Für die Inhalte der verlinkten Webseiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Webseiten verantwortlich. Die verlinkten Webseiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Webseiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

12. Haftungsfreistellungen
Bei Nutzung des Onlineangebot von “AnzeigenKarussell.de” sind Sie verpflichtet, “AnzeigenKarussell.de” von jeglichen Ansprüchen freizustellen, die andere Nutzer oder sonstige Dritte gegenüber “AnzeigenKarussell.de” wegen einer Verletzung ihrer Rechte durch die von Ihnen eingestellten Inhalte geltend machen – siehe Ziffer „8. Verbotene Anzeigeninhalte“ -, sofern Sie diese Inhalte eingestellt oder veröffentlicht haben.

Im Falle einer Zuwiderhandlung übernehmen Sie die gesamten Kosten der notwendigen Rechtsverteidigung von “AnzeigenKarussell.de”, einschließlich sämtlicher Gerichts- und Anwaltskosten in gesetzlicher Höhe. Sie sind im Fall einer Inanspruchnahme verpflichtet, “AnzeigenKarussell.de” alle Informationen unverzüglich, wahrheitsgemäß und vollständig zur Verfügung zu stellen, die für eine Prüfung der Ansprüche, sowie für eine Verteidigung erforderlich sind.

13. Haftungsbeschränkungen
“AnzeigenKarussell.de” haftet nur für vorsätzliche und grob fahrlässige Pflichtverletzungen unter Beschränkung auf vorhersehbare Schäden. Eine Haftung aufgrund einfacher Fahrlässigkeit seitens “AnzeigenKarussell.de”, ist ausgeschlossen.

14. Anzeigenpreise & Gebühren für sonstige Werbeflächen
Die Einstellung und Veröffentlichung von einer Kleinanzeige in “AnzeigenKarussell.de” ist grundsätzlich kostenlos. Für bestimmte Zusatzleistungen, Funktionalitäten oder gesondert ausgewiesene Werbeflächen behält sich “AnzeigenKarussell.de” jedoch das Recht vor, Gebühren zu verlangen.

Die vorgenannten Gebühren sind “hier” gesondert ausgewiesen und werden in der in der Bundesrepublik Deutschland gültigen Währung Euro (EUR) ausgewiesen und beinhalten die jeweils geltende gesetzliche Mehrwertsteuer von derzeit 19 %.

Die einzelnen Gebühren sind sofort zur Zahlung fällig und können über die auf unserem Onlineangebot ausgewiesenen Zahlungsmethoden ausgeglichen werden. Schlägt ein Ausgleich der Zahlung fehl, so haben Sie uns die dafür anfallenden Mehrkosten zu erstatten, soweit Sie das Fehlschlagen zu verantworten haben.

Sofern Sie eine gültige E-Mail Adresse bei “AnzeigenKarussell.de” hinterlegt haben, werden wir Sie hierüber über neue Rechnungen informieren und diese auf unserem Onlineangebot zum Download für Sie bereit halten.

Wenn Sie kostenpflichtige Leistungen in Anspruch nehmen und mit der Zahlung in Verzug geraten, kann “AnzeigenKarussell.de” eine weitere Ausführung verweigern oder bis zum vollständigen Zahlungsausgleich sperren.

Alle ausgewiesenen Gebühren können von “AnzeigenKarussell.de” jederzeit und ohne gesonderte Ankündigung geändert werden.

15. Kostenpflichtige Zusatzoptionen/Werbeflächen
Sofern Sie kostenpflichtige Zusatzoptionen oder kostenpflichtige Werbeflächen gebucht haben, ist zu beachten, das Sie bei einer vorzeitigen Löschung einer Anzeige oder Werbefläche keinen Anspruch auf einen Rest- oder Ersatzanspruch haben. Bereits gezahlte Gebühren, oder Teilbeträge werden hierbei von “AnzeigenKarussell.de” nicht erstattet oder angerechnet.

16. Laufzeit der Anzeigen
Sie haben bei der Anzeigenerstellung völlig kostenfrei die Möglichkeit, eine Laufzeit von 1 Monat, 3 Monaten oder 6 Monaten aus zu wählen. Des Weiteren, können Sie hierbei auch direkt auswählen, ob Ihre Anzeige nach Ablauf des von Ihnen ausgewählten Zeitraums manuell oder automatisch verlängert werden soll. Eine vorzeitige Löschung einer Anzeige ist jedoch unabhängig von ihren ausgewählten Parametern, zu jeder Zeit in Ihrem Account möglich.

17. Ändern & Löschen von Anzeigen
Sie können Ihre getätigten Anzeigen jederzeit selbst in Ihrem Account bei “AnzeigenKarussell.de” verwalten, ändern oder löschen.

18. Widerrufsrecht & Folgen des Widerrufs

Widerrufsbelehrung
Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsabschluss. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
:

AnzeigenKarussell.de – einfach. regional. kostenfrei.

Jürgen D. Böling

Elisabethstr. 3 – 9
D – 50354 Hürth

Tel: 0 22 33 – 61 333 51
Fax: Aufgrund unerwünschter Werbung, bitte telefonisch erfragen!

E-Mail: email(at)anzeigenkarussell.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

 Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf, bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden wir Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnen.
Ende der Widerrufsbelehrung

19. Datenschutz
Als regionaler und kostenfreier Kleinanzeigen-Marktplatz, nehmen wir den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die beim Besuch unseres Onlineangebotes entstehen, mit höchster Sorgfalt und unter Beachtung aller zurzeit geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland. Ihre persönlichen Daten werden von uns weder veröffentlicht, noch unberechtigt an Dritte weitergegeben.

Weitere Informationen zum Datenschutz, sowie unsere Datenschutzerklärung finden Sie „hier„!

20. Vertragssprache
Die Vertragssprache ist Deutsch.

21. Erfüllungsort, Gerichtsstand & anwendbares Recht
Erfüllungsort für alle Rechte und Pflichten aus diesem Vertrag ist der Hauptsitz von “AnzeigenKarussell.de / Jürgen D. Böling” in 50354 Hürth. Für sämtliche gegenwärtigen und zukünftigen Ansprüche aus der Geschäftsverbindung mit Vollkaufleuten einschließlich Wechsel- und Scheckforderung ist ausschließlicher Gerichtsstand, 50321 Brühl.

Der gleiche Gerichtsstand gilt, wenn der Käufer keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat und nach Vertragsabschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Inland verlegt oder sein Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

Bei allen weiteren Ansprüchen gilt ausschließlich als Gerichtsstand, 50321 Brühl als vereinbart.

Die Vertragsbindung der Parteien regelt sich ausschließlich nach dem in der Bundesrepublik Deutschland geltenden Recht. Die Anwendung des einheitlichen Gesetzes über den internationalen Kauf beweglicher Sachen, sowie das Gesetz über den Abschluss von internationalen Kaufverträgen über bewegliche Sachen ist ausgeschlossen.

22. Salvatorische Klausel
Soweit einzelne Klauseln dieses Vertrages oder Teile dieser Klausel unwirksam sind, sollen diese mit dem Inhalt Gültigkeit haben, der der gewünschten Regelung zulässigerweise am nächsten kommt. Die Unwirksamkeit einzelner Vereinbarungen berührt die Wirksamkeit der anderen Vereinbarungen nicht.